Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Irische Geschichten in Margareten

Slaínte!
Slaínte! ©Momo111 / pixelio.de
Ein Mal ein Irish Rover sein! Zu einem "Irischen Abend" mit Harald Jüngst lädt der Kultur-Verein "read!!ing room" (5., Anzengrubergasse 19/1) am Samstag, 7. Jänner, ein.

Ab 19.30 Uhr liest und erzählt der Autor amüsante Geschichten aus dem irischen Alltag. An diesem Abend lernt die Zuhörerschaft auf vergnügliche Weise spezielle Eigenarten der Iren kennen. Das Publikum schaut in die irische Volksseele und der Erzähler mag sich dabei ein Zwinkern nicht verkneifen.

Eintritt: Freiwillige Spenden

Die Besucher werden um Spenden (Empfehlung: 5 Euro für Eintritt und Getränke) gebeten. Nähere Auskünfte über die Veranstaltung am Samstag und andere Kultur-Termine in Margareten sind beim Verein “read!!ing room” unter der Telefonnummer 0699/19 66 22 42 einzuholen. Darüber hinaus können Kulturinteressierte die ehrenamtlichen Vereinsleute per E-Mail kontaktieren: readingroom@chello.at.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien - 5. Bezirk
  • Irische Geschichten in Margareten
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen