Internationaler Eisbärentag am 27. Februar 2016 im Tiergarten Schönbrunn

Eisbärenweibchen Lynn beim Spielen
Eisbärenweibchen Lynn beim Spielen - © Daniel Zupanc
Diesen Samstag steht der Tiergarten Schönbrunn ganz im Zeichen der Eisbären. Anlässlich des Internationalen Eisbärentages erfahren Besucher viel Wissenswertes über die Tiere und deren Bedrohung.

“Eisbären haben in freier Wildbahn ein großes Problem. Aufgrund des Klimawandels schmilzt ihnen ihr Lebensraum in den nördlichen Polarregionen weg. Wir möchten den Internationalen Eisbärentag dazu nutzen, auf die Gefährdung der Artgenossen unserer beiden Eisbären Lynn und Ranzo aufmerksam zu machen“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter.

Alles über Eisbären im Tiergarten Schönbrunn lernen

Die Besucher können das Fell, den Schädel und Pfotenabdruck von Eisbären bestaunen, alles über die Anpassung an ihren eisigen Lebensraum erfahren und sich Tipps holen, wie sie selbst einen Beitrag zum Schutz der Umwelt und damit zum Schutz der Eisbären leisten können. Kinder können kreativ werden und Eisbärenkappen und Teelichthalter in Eisbärenform basteln. Eine Rätselrallye führt die kleinen Ratefreunde mit kniffligen Fragen quer durch den Zoo und natürlich zu den beiden Eisbären Lynn und Ranzo. Um 11:15 und um 14 Uhr gibt es außerdem bei der Eisbärenwelt spannende Infos.

“International Polar Bear Day” am 27. Februar

Der „International Polar Bear Day“ findet jedes Jahr am 27. Februar statt und wurde von der Organisation „Polar Bears International“ ins Leben gerufen, die der Tiergarten Schönbrunn unterstützt. Mithilfe von GPS-Sendern sammelt die Artenschutzorganisation wichtige Daten zur Verbreitung, Lebensraumnutzung, Populationsgröße und Fortpflanzungsrate der Eisbären in der Kanadischen Hudson Bay. Die Daten sind eine wesentliche Basis dafür, geeignete Schutzmaßnahmen zu entwickeln. Der Tiergarten Schönbrunn finanziert die Kosten für einen dieser Sender.

Internationaler Eisbärentag
Datum: Samstag, 27. Februar 2016
Zeit: 9:00 bis 16:30 Uhr
Ort: Elefantenpark, Infos in der Eisbärenwelt um 11:15 und 14:00 Uhr

>>Eisbären Lynn und Ranzo im Wiener Tiergarten Schönbrunn angekommen

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen