Innere Stadt: Fahrbahn gesenkt, Straße gesperrt

Die Behenbung des Schadens soll am Montag stattfinden.
Die Behenbung des Schadens soll am Montag stattfinden. - © Bilderbox (Symbolbild)
1. Bezirk, 1010 Wien Innere Stadt - In der Schulerstraße in der Wiener City hat sich die Fahrbahn abgesenkt. Die Straße wird zwischen Strobelgasse und Rotenturmstraße bis inklusive Montag gesperrt werden, dann wird der Schaden behoben.

Ein Fahrbahneinbruch hat am Samstag eine Teilsperre der Schulerstraße in der Wiener Innenstadt nötig gemacht. Die Straße wurde ab der Strobelgasse bis zur Rotenturmstraße gesperrt, hieß es von der Polizei-Pressestelle in Wien. Die Zufahrt sei für Anrainer bedingt möglich. Die Behebung des Schadens durch den Magistrat wurde für Montag avisiert.

1A fahrtbehindert

Durch die Sperre waren die Busse der Linie 1A in Richtung Stubentor fahrtbehindert. Die Busverbindung verkehrte laut Wiener Linien daher nur zwischen Schottentor und Stephansplatz.

Werde Facebook-Fan von 1010.vienna.at – so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

Vienna Online auch unterwegs verfügbar auf iPhone und Android.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen