In Himberg wurde Sanitärmaterial im Wert von 72.000 Euro gestohlen

33 Paletten mit Sanitärmaterial wurden in Niederösterreich gestohlen.
33 Paletten mit Sanitärmaterial wurden in Niederösterreich gestohlen. - © dpa (Symbolbild)
Eine osteuropäische Spedition holte 33 Paletten mit Sanitärmaterial bei einer Firma in Himberg bei Wien ab, angekommen ist die Ware beim Kunden in Moskau jedoch nicht.

Zwischen dem 22. und dem 29. Oktober sollen die bislang unbekannten Täter einer niederösterreichischen Firma Sanitärmaterial im Wert von 72.000 Euro gestohlen haben, heißt es von der Landespolizeidirektion. Die Produkte, unter anderem Abläufe und Siphone, sollen von einer osteuropäischen Spedition bei einer Firma in Himberg im Bezirk Wien-Umgebung abgeholt worden sein, die Lieferung kam allerdings beim Kunden in Moskau nicht an. Die Ermittlungen laufen. (APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung