ImPulsTanz09: Am Freitag schillernder Auftakt im MQ

Akt.:
ImPulsTanz09: Am Freitag schillernder Auftakt im MQ
© Savion Glover Productions
Am Donnerstag startet das 26. ImPulsTanz – Vienna International Dance Festival! Den Auftakt dazu macht der grandiose Stepptänzer Savion Glover, der gemeinsam mit vier Jazzmusikern aus New York den Stepptanz quasi neu erfindet.

Savion Glover “the greatest tapdancer of all time“ (Zitat Bill Clinton) zeigt danach auch in seiner Performance “Bare Soundz“ am 20., 21. und 22. Juli wie Stepptanz im 21. Jahrhundert auszusehen hat! Zunächst stellt er jedoch in seinem öffentlichen Konzert am Donnerstag 16. Juli im Hof des Museumsquartiers (Beginn: 21.15 Uhr) den fulminanten und gleichzeitig schwungvollen Auftakt für den ImpulsTanz09 dar.

Die erste Veranstaltung im “Novomatic Forum”, der ehemaligen Zentrale des Verkehrsbüros gegenüber der Wiener Secession,  findet bereits am Mittwoch, 15. Juli, statt. Ab 23.00 Uhr steht die Raum/Klang/Performance-Installation “Vexations” auf dem Programm, die 21 Stunden dauern wird. ”Vexations: Wir nennen es Arbeit (we call it work)” ist der passende Titel der mehr als zwanzig Stunden andauernden Raum-Klang-Performance Installation von Kerstin Kussmaul & Jan Burkhardt.

Nähere Informationen zum genauen Programm von ImpulsTanz09 finden Sie hier

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen