Im Speicherbecken Simmering: Virtuell durch Europas größtes Kanalbauprojekt

Einblicke in die geheimnisvolle Welt des Speicherbeckens Simmering bietet ein aktuelles 360-Grad-Video. Es nimmt die Zuseher mit auf eine virtuelle Exkursion durch Europas größtes Kanalbauprojekt.

Landschaftlich gehört der elfte Bezirk zu den tiefsten Punkten Wiens. Immer wenn es in der Stadt stark regnet, fließt das Wasser in Simmering zusammen – eine Herausforderung für die Kanalisation.

Sieben Meter unter der Erde: Das Speicherbecken Simmering

In der Haidestraße 10 ist deshalb ein neues Speicherbecken errichtet worden – und zwar direkt unterhalb eines Sportplatzes. Fußballer und andere Sportler werden sich künftig auf dem “Dach” eines 34 Millionen Liter Wasser fassenden Beckens auspowern.

Wie es unterhalb des Sportplatzes aussieht, zeigt das neue Video. Der virtuelle Rundgang im 360-Grad-Video führt sieben Meter unter Tage durch Europas größtes Kanalprojekt.

360-Grad-Video bietet spannende Rundum-Einblicke

Das 90 Meter lange und 45 Meter breite unterirdische Bauwerk bietet imposante Einblicke. Die Besonderheit des 360-Grad-Clips: Während der Film läuft, können Sie per Mausklick am PC oder per Drehbewegung am Handy den Blickwinkel auf das im Speicherbecken Simmering frei wählen. Beim Abspielen kann der Blickwinkel jederzeit geändert werden, ohne den Film zu unterbrechen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen