Im Juni 10,5 Prozent mehr Passagiere am Flughafen Wien

Im Juni 10,5 Prozent mehr Passagiere am Flughafen Wien
Am Flughafen Wien sind im Juni 2010 deutlich mehr Passagiere abgeflogen und angekommen als im Juni vor einem Jahr. Der börsenotierte Airport meldete für Juni ein Passagierplus von 10,5 Prozent. Es wurden 1,822 Millionen Passagiere abgefertigt. Im ersten Halbjahr nahm das Passagieraufkommen um 5,5 Prozent zu, wie der Flughafen am Donnerstag mitteilte.

Bei den Flugbewegungen via Airport Wien gab es im Juni ein Plus von 2,7 Prozent. Bei den Transferpassagieren gab es im Juni eine Steigerung von 16,7 Prozent gegenüber Juni 2009.

Das Ostgeschäft hat sich im Juni wie schon im Vormonat positiv entwickelt: Bei den Passagierzahlen gab es im Vergleich zu Juni 2009 eine Zunahme um 14,6 Prozent. Die Anzahl der Flugpassagiere nach Westeuropa stieg um 8,9 Prozent. Im Verkehr mit dem Nahen und Mittleren Osten gab es ein Passagierplus von 18,2 Prozent.

Das Frachtgeschäft legte im Juni um 25,4 Prozent zu, im Zeitraum Jänner bis Juni um mehr als 30 Prozent.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen