Illegaler Verkauf von Hundewelpen in Wien-Favoriten

In Wien-Favoriten wurden kleine Hundewelpen zum Verkauf angeboten.
In Wien-Favoriten wurden kleine Hundewelpen zum Verkauf angeboten. - © DAPD

Am Mittwoch alarmierten gleich mehrere erboßte Passanten  die Polizei. Drei Männer boten junge Hundewelpen bei der U1-Station “Reumannplatz” zum Verkauf an.

Drei Männer platzierten sich bei der U-Bahnstation “Reumannplatz” und boten vorbeigehenden Passanten junge Hundewelpen zum Kauf an. Als die Polizei eintraf, wurden die drei Männer noch vor Ort mit drei kleinen Schäfermischlingen angetroffen.

Hundewelpen in Wien-Favoriten zum Verkauf angeboten

Die Hunde wurden dem Trio gemäß dem Tierschutzgesetz abgenommen und in das Wiener Tierschutzhaus gebracht. Die Männer wurden mehrfach angezeigt, unter anderem wegen Verstoß gegen die Gewerbeordnung und das Tierschutzgesetz.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen