Ihr erster Tag in Haft

3Kommentare
Ihr erster Tag in Haft
Nach dem Mord an ihrer Mutter am Dienstag gestand Angelika D. (14) noch am selben Tag. Sie wurde nun in die Vollzugsanstalt Josefstadt eingeliefert und von Psychologen betreut.

Am Mittwoch wurde Angelika D. (14) in die Vollzugsanstalt Wien Josefstadt überführt. Dort werden sich zu Beginn Sozialarbeiter und Psychologen um die Schülerin kümmern. Erst nach Einschätzung der Experten wird entschieden, ob eine medikamentöse Behandlung notwendig ist oder nicht. Ihren ersten Tag in der Vollzugsanstalt soll Angelika D. völlig erschöpft verschlafen haben.

Die nächste Zeit wird sie kaum Kontakt zur Außenwelt haben. Auch die Internetnutzung ist für alle Insassen verboten. Persönliche Gespräche wird die Schülerin erstmals nur zu ihren Zellengenossinnen haben.

Persönliche Kontakte seien für die Jugendlichen jedoch sehr wichtig. Die Einzelunterbringung habe sich nicht bewährt, meint die Vollzugsdirektion.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel