Ideales Wanderwetter zu Allerheiligen

Ideales Wanderwetter zu Allerheiligen
Zu Allerheiligen kündigt sich schönes Herbstwetter an. Der morgendliche Nebel verzieht sich langsam und lässt die Sonne zum Vorschein kommen. Am Sonntag könnte es aber einen leichten Wetterumschwung geben.

“Auf den Bergen wird es eine schöne Fernsicht geben – perfekt zum Wandern”, bestätigte Thomas Turecek von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) im APA-Gespräch.

Die Frühtemperaturen liegen am Donnerstag zwischen minus drei und plus drei Grad Celsius. Im Laufe des Tages klettert die Quecksilbersäule auf sieben bis 15 Grad. Es weht nur ein schwacher Wind. “Bis Samstag bleibt das Wetter beständig”, sagte der Experte.

Am Sonntag kann es zu leichten Schauern kommen. Vor allem von Vorarlberg bis Salzburg ist mit Niederschlägen zu rechnen. Die Schneefallgrenze liegt bei 900 bis 1.300 Meter.

Mehr News aus Wien …

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen