“Ich mach dich kalt”: Mann in Floridsdorf mit Schusswaffe bedroht

Akt.:
2Kommentare
Ein Pkw-Lenker bedrohte einen Mann in Floridsdorf mit einer Waffe
Ein Pkw-Lenker bedrohte einen Mann in Floridsdorf mit einer Waffe - © APA (Sujet)
Am Dienstagabend gegen 17:15 Uhr sprach ein 65-jähriger Mann einen Fahrzeuglenker in der Pastorstraße in Wien-Floridsdorf an, da dieser sich zu knapp an sein eigenes Fahrzeug gestellt hatte, um einsteigen zu können. Plötzlich zog der Lenker eine schwarze Faustfeuerwaffe, repetierte und bedrohte ihn mit dem Umbringen.

Der Pkw-Lenker sagte laut Polizei zu dem 65-Jährigen: “Ich mach dich kalt”. Danach flüchtete der zunächst unbekannte Mann in seinem Wagen.

WEGA-Einsatz: Festnahme in Floridsdorf

Der 34-Jährige flüchtete in seinem Pkw aus der Pastorstraße, wurde aber kurze Zeit später in seiner Wohnung festgenommen. Der zunächst unbekannte Mann wurde anhand seines Autokennzeichens ausgeforscht. Er zeigte sich geständig und übergab den Beamten die zur Tat verwendete Schreckschusspistole. Bei einer Personenkontrolle wurde bei dem Mann überdies ein Baggy mit Marihuana sichergestellt. Er wurde auf freiem Fuß angezeigt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel