Ibuprofen erhöht Risiko für Herzstillstand

Forscher fanden jetzt heraus, dass Ibuprofen das Risiko für Herzstillstand erhöhen soll.
Forscher fanden jetzt heraus, dass Ibuprofen das Risiko für Herzstillstand erhöhen soll. - © dpa
Die Einnahme bestimmter Schmerzmittel erhöht das Risiko für einen Herzstillstand, davor warnen dänische Forscher.

Kopf-, Bauch oder Rückenschmerzen, jeder kennt es und weiß wie unangenehm diese Gefühle sind. Deswegen greifen viele zu einer Tablette, um sich von den Schmerzen zu befreien. Doch was viele nicht wussten ist, dass zum Beispiel Ibuprofen mitunter das Risiko für einen Herzstillstand erhöhen kann, wie dänische Forscher jetzt herausfanden.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen