“Hülsenfrüchte” in der Wiener Hofburg: Tanzvergnügen beim BOKU Ball

Am Freitag findet in der Hofburg wieder der BOKU Ball statt.
Am Freitag findet in der Hofburg wieder der BOKU Ball statt. - © VIENNA.at
Das Jahr 2016 ist von der UNESCO zum internationalen Jahr der Hülsenfrüchte ernannt worden – passend dazu gestaltet sich auch das Motto des diesjährigen BOKU Balls. Unter dem Motto “Hülsenfrüchte” sorgen diverse Orchester und DJs am Freitag in der Wiener Hofburg für Unterhaltung und Tanzvergnügen bei den Gästen.

Die HochschülerInnenschaft und das Rektorat der Universität für Bodenkultur Wien laden am Freitag, den 22. Jänner, herzlichst zum BOKU Ball in die Wiener Hofburg ein. Das Motto des diesjährigen Balls lautet “Hülsenfrüchte”.

Ab 21.oo Uhr wird der Ball feierlich im Festsaal eröffnet, dafür wurde bei den zahlreichen Eintanzproben bereits fleißig geübt. Ab 22.00 Uhr sorgen die “Strangers Party Band” abwechselnd mit dem Damenorchester “Tempo di Valse” und der “Strangers Ballroom Band” für musikalische Unterhaltung im Zeremoniesaal.

BOKU Ball in der Wiener Hofburg

Im Metternichsaal heizen den Ballgästen ab 23.00 Uhr “DJoerg & DJ Grisu” ordentlich ein. Auch im Ritter- und im Gartensaal sowie in der Lounge wird für ausreichend Unterhaltung und Tanzvergnügen gesorgt, damit einer rauschenden Ballnacht nichts mehr im Wege steht.

Von 00.15 bis 01.00 Uhr findet die Mitternachtseinlage – Publikumstänze unter der Leitung von Franz Steininger – statt.

>> Mehr Infos zur Wiener Ballsaison finden Sie in unserem Ballguide

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen