Hubschrauber landete am Stephansplatz

Hubschrauber landete am Stephansplatz
© &copy Bilderbox
Um einen verletzten Mann, der von einer Leiter gestürzt war, bergen zu können, musste ein Rettungshubschrauber vorm Stephansdom landen.

Mitten am Stephansplatz ist am Donnerstagabend ein Rettungshubschrauber gelandet. Der Einsatz war notwendig geworden, da ein Mann in der Singerstraße von einer Leiter gefallen war und sich offenbar Wirbelverletzungen zugezogen hatte, berichtete die Polizei am Freitag in einer Aussendung.

Da der Unfallort nicht direkt angeflogen werden konnte, musste das Rettungsteam am Stephansplatz landen. Der Platz wurde für den Zeitraum gesperrt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen