Hier wird Rapid Wien gegen Admira Wacker gezeigt: TV-Übertragung, Live-Stream und Ticker

Hie sehen Sie das Match zwischen Rapid Wien und Admira Wacker Mödling.
Hie sehen Sie das Match zwischen Rapid Wien und Admira Wacker Mödling. - © APA
In der 21. Bundesligarunde trifft Rapid Wien auf Admira Wacker und will im ersten Heimspiel des Jahres Punkte sammeln. Hier zeigen wir Ihnen, wo sie das Match im Fernsehen, im Live-Stream oder im Ticker mitverfolgen können.

Rapids Erwartungshaltung vor dem ersten Fußball-Bundesliga-Heimspiel der Frühjahrssaison am Samstag gegen die Admira ist relativ klar: Gegen die Südstädter soll ein Erfolg her, um die Moral nach dem in letzter Sekunde verspielten Derbysieg zu heben und vielleicht doch noch an den Europacup-Rängen zu schnuppern.

Elf Zähler beträgt derzeit der Rückstand des Tabellenfünften auf Platz drei, der auf jeden Fall zur Teilnahme an der Europa-League-Qualifikation berechtigt – zu viel nach dem Geschmack der Hütteldorfer, weshalb Trainer Damir Canadi versprach: “Wir wollen drei Punkte holen und werden alles dafür investieren.”

Rapid Wien gegen Admira Wacker im TV

Für alle Fans, die es nicht in das Allianz-Stadion schaffen, haben wir trotzdem gute Nachrichten: Das Match zwischen Rapid Wien und der Admira wird, so wie alle anderen Spiele der tipico-Bundesliga auch, auf Sky gezeigt. Der Premium-Partner der Liga überträgt ab 18:00 Uhr auf Sky Sport Austria HD in der Bundesliga-Konfernez oder auf Sky Sport 5 HD in hochauflösender Bildqualität.

Auch für jene Abonnenten, die zu diesem Zeitpunkt keinen Fernseher zur Verfügung haben, hat Sky eine Lösung: Vìa sky go besteht die Möglichkeit, die Partie über Ihr Mobilgerät zu verfolgen.

Das Match im Livestream

Im Internet kursieren verschiedene Livestreams, die das Spiel zwischen der Admira und Rapid online zeigen. Es existieren verschiedene Websites, die Sportereignisse kostenlos, jedoch bei Weitem nicht einwandfrei übertragen, wobei sich dieses Wort sowohl auf die Bildqualität, als auch auf die rechtliche Frage der Legalität solcher Services bezieht. Denn prinzipiell verfügen ausschließlich die jeweilige Rechteinhaber über die Erlaubnis, das betreffende Spiel in ihrem Land zu zeigen. Viele der Seiten, die Livestreams anbieten, sind wenig seriös, oft gerät man über verschiedene Pop-Ups auf dubiose Websites mit einer wahren Werbeflut.

Bei livetv.sx ist das Angebot an Live-Sportereignissen schier immens, es gibt fast nichts, was es nicht gibt. Auch das Bundesligamatch zwischen Rapid Wien und Admira Wacker Mödling hat die Seite im Angebot. Ebenfalls große Bekanntheit unter den Usern genießt atdhe.to, auch dort gibt es einen Link zu einem Livestream für das Match. wwitv.com wiederum bietet eine Auflistung jener TV-Sender, die ihre Übertragungen ins Netz stellen. Auch hier könnte man, die Partie zwischen Rapid und der Admira betreffend, fündig werden.

Die Bundesliga-Begegnung Rapid Wien und Admira Wacker im Ticker

Fans, die das Spiel nicht in Bild verfolgen können, empfehlen wir den VIENNA.at-Liverticker. Hier finden Sie Aufstellungen, Spielstatistiken und blitzschnell aktualisierte Infos darüber, was im Stadion gerade passiert.

>> Hier geht es zum Liveticker der Partie Rapid Wien gegen Admira Wacker

(Red./APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen