Heuer bereits mehr als zwei Millionen Besucher in den Wiener Sommerbädern

Akt.:
Die Wiener Bäder sind mit der Saison zufrieden. Im Bild: Das Laaerbergbad
Die Wiener Bäder sind mit der Saison zufrieden. Im Bild: Das Laaerbergbad - © APA (Sujet)
Am Freitag haben die Wiener Sommerbäder bereits mehr als zwei Millionen Besucher in der heurigen Badesaison verzeichnet. Das sind weit über 500.000 mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, informierte am Samstag der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch (SPÖ) in einer Aussendung.

“Es freut mich sehr, dass das Wetter dieses Jahr so gut mitspielt und bereits über 2 Millionen Badegäste das Angebot unserer Sommerbäder in Anspruch genommen haben. In diesem Sinne wünsche ich allen Wienerinnen und Wienern erholsame und erfrischende Stunden in unseren schönen Sommerbädern. Ein großes Danke an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit ihrem Einsatz den reibungslosen Betrieb der Bäder sicherstellen”, so der zuständige Stadtrat Christian Oxonitsch.

Empfehlungen der Wiener Sommerbäder

Längere Wartezeiten, wenn aufgrund der hohen Temperaturen der Andrang an den Badekassen steigt, können übrigens mit einer Monats- oder Vorverkauf-Tageskarte vermieden werden. Besucher können damit an der Warteschlange vorbei direkt zur Schlüsselausgabe gehen. Alle Kassen sind bis eine Stunde vor Badeschluss geöffnet, hieß es in der Aussendung, in der auch rekordzahlen der bisherigen Badesaison 2015 vermeldet wurden.

Bisherige Rekorde der Badesaison 2015

2. Platz bei Dienstagen am 7.7. mit 95.666 Besucher
3. Platz bei Samstagen am 4.7. mit 95.413 Besucher
3. Platz bei Wochenenden 4. und 5.7. mit 220.135 Besucher

>>Alle Wiener Bäder

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen