Herzinfarkt während Fahrt durch Wien-Liesing: Lenker verstorben

Herzinfarkt während Fahrt durch Wien-Liesing: Lenker verstorben
Tragischer Vorfall in Wien-Liesing am Samstagnachmittag: Während der Fahrt durch die Mehlführergasse in Richtung Endresstraße erlitt ein 56-Jähriger vermutlich einen Herzinfarkt.

Der PKW-Lenker klagte plötzlich über starke Übelkeit und verlor binnen weniger Sekunden das Bewusstsein, die 51-jährige Beifahrerin konnten eine nachfolgende Kollision mit einem Verkehrsschild nicht mehr verhindern. Der 56-Jährige verstarb wenig später in einem Krankenhaus.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen