Herrenloser Koffer sorgte für Unterbrechung bei Bim-Linien 6 und 18

Herrenloser Koffer bei Wiener Bim-Station - Zwei Linien unterbrochen
Herrenloser Koffer bei Wiener Bim-Station - Zwei Linien unterbrochen - © VIENNA.at (Sujet)
Ein herrenloser Koffer im Bereich der U4-Station “Margaretengürtel” sorgte für Unterbrechung bei den Linien 6 und 18.

Wegen eines herrenlosen Koffers im Bereich der Wiener Straßenbahn- und U-Bahnstation “Margaretengürtel” sind am Dienstag ab ca. 15.30 Uhr die Bim-Linien 6 und 18 unterbrochen gewesen. Die U4 war von der Unterbrechung nicht betroffen, da der Koffer im Freien stand.

Sprengstoffexperten und ein Spürhund waren vor Ort unterwegs, sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer zur APA.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen