Herbstfest Am Himmel

Bilderbox
Bilderbox
Die Welt der Drachen und Sagen: Veranstalter und Besucher hoffen auf genügend
Wind am 26. Oktober, damit der „Himmel voller Vögel“ ist.

Wie sieht Wien aus der Vogelperspektive betrachtet aus? Warum heißt der Ort „Am Himmel“ „Am Himmel“? Fragen, die am Freitag, dem 26. Oktober, beim Herbstfest am Kahlenberg beantwortet werden können. Von 12.00 bis 17.00 Uhr erfahren die Besucher alles zum Thema Drachen und Sagen.

In der Drachenwerkstatt können Bastel-Fans selber ihre Flugobjekte herstellen und danach in der Flugbeobachtungsstation Wien durch Profi-Ferngläser aus der „Vogelperspektive“ betrachten. Um „kranke“ Drachen kümmert sich ein Drachen-Doktor. Abenteuerlustig wird es auch mit dem Sagenerzähler Gerhard Grassl. Dieser lädt auf eine fantastische Reise durch Wiens Mythenwelt ein und geht Geheimnissen auf den Grund, zum Beispiel ’Wer war das Donauweiblein?’. Den Höhepunkt des Festes bildet um 16.00 Uhr der gemeinsame Drachenflug „Ein Himmel voller Vögel“.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen