Helen Mirren über Academy: “Da wird jetzt was passieren”

Debatte über Nominierungen wird Wirkung zeigen
Debatte über Nominierungen wird Wirkung zeigen - © APA/AFP/VALERIE MACON
Die Debatte über die Nominierung ausschließlich weißer Schauspieler für die Oscars wird nach Ansicht von Hollywoodstar Helen Mirren Wirkung zeigen.

“Da wird jetzt was passieren”, sagte die 70-jährige Britin der “Welt am Sonntag”. Die Oscar-Academy will die Zahl der Frauen und Minderheiten in der Organisation bis 2020 verdoppeln. Veränderungen seien “absolut notwendig”, sagte Mirren.

“Auswirkungen auf Politik”

Die Oscar-Preisträgerin sieht in der Filmpreisverleihung den richtigen Rahmen für politische Reden. Sie habe die Schauspielerin Patricia Arquette im vergangenen Jahr für ihre Forderung bei der Verleihung nach gleichen Löhnen für Frauen “bewundert”. Diese Rede “hatte Auswirkungen bis in die Politik”, sagte Mirren.

LIVE von den Oscars

Die diesjährigen Oscar-Nominierungen haben für Empörung gesorgt, weil die Filmakademie keinen einzigen schwarzen Schauspieler und keine schwarze Schauspielerin berücksichtigte – obwohl mehrere zuvor zu den Favoriten gezählt worden waren. Die Verleihung des begehrtesten Filmpreises der Welt findet am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles statt.

>> LIVE von den Oscars am 29. Februar ab 00.00 Uhr

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung