Heinrich-Mann-Preis für polnischen Autor Adam Zagajewski

Akt.:
Der polnische Autor Adam Zagajewski (69) erhält den Heinrich-Mann-Preis 2015. “Seine Gedichte, Erzählungen und Essays haben einen unverwechselbaren Ton, einen Ton der Sehnsucht und der Resonanz, in dem Wahrnehmung und Erinnerung, Außenwelt und Innenwelt lange nachhallen”, urteilte die Jury vor der Verleihung am Freitag in Berlin.


Auf Deutsch sind seine Bücher im Carl Hanser Verlag erscheinen. Zagajewski schreibt außerdem für Literaturzeitschriften wie “Sinn und Form” und “Akzente”. Die mit 8.000 Euro dotierte Auszeichnung für Essayistik der Akademie der Künste wird am Geburtstag des Schriftstellers Heinrich Mann (1871-1950) überreicht. Preisträger der Vorjahre sind Robert Schindel, Robert Menasse und Uwe Kolbe.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen