Heil Hitler – Die Russen kommen

Heil Hitler – Die Russen kommen
Im Osten Österreichs erlebte die Zivilbevölkerung den “Endkampf” derart hautnah am eigenen Leib wie sonst nirgendwo im Land.

In 13 Kapiteln von “Heil Hitler” über “Wir Kindersoldaten”, “Vergewaltigt” bis “die Russen kommen”, erzählen Zeitzeuginnen und Zeitzeugen ihre individuell erlebte Geschichte – authentisch und einprägsam. Diese persönlichen Erlebnisse zwischen 1938 bis 1945 und der Zeit danach eröffnen die freie Sicht auf eine ungeahnte Gewaltdimension – die immer noch spürbar ist.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung