Heftige Kämpfe in Libyen: Gaddafi eingekreist?

4Kommentare
Heftige Kämpfe in Libyen: Gaddafi eingekreist?
Libysche Rebellen glauben nach Angaben eines örtlichen Kommandanten, den untergetauchten Gaddafi eingekreist zu haben. Gaddafi sei in einem Wohnkomplex nahe seines Militärhauptquartiers aufgespürt worden, sagte der Kommandant dem US-Nachrichtensender CNN.

Libyer bezweifeln Angabe

Im sozialen Netzwerk Facebook bezweifelten in Tripolis lebende Libyer diese Angaben. Demnach sei völlig unklar, wer sich in dem Haus aufhalte. Andere Rebellenführer hatten am Donnerstag vermutet, dass sich Gaddafi außerhalb der Hauptstadt Tripolis aufhalte.

“Endlich sind wir da”

Unterdessen ist in einem Triumphzug die Hälfte der Minister des libyschen Übergangsrates in einem Konvoi in den Westen von Tripolis eingefahren. Entlang der Straße sei den politischen Führern des Aufstandes zugejubelt worden, berichtete eine dpa-Korrespondentin, die die Fahrt begleitete. Der Verantwortliche des Übergangsrates für das Ölgeschäft, Ali al-Tarhuni, sagte: “Endlich sind wir da.” Eine zunächst geplante Pressekonferenz wurde verschoben, weil sie aus symbolischen Gründen im Stadtzentrum stattfinden solle. APA

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel