“Head” erwartet gutes Geschäft

Akt.:
2Kommentare
“Head” erwartet gutes Geschäft
Höhere Umsätze erwartet sich der Kennelbacher Sportartikelhersteller Head für das heurige Geschäftsjahr. Vor allem die weltweit guten Wintersportbedingungen sorgten für ein “starkes Finish”.

Dies sagte Wintersport-Chef Klaus Hotter. Gut entwickelt hätten sich vor allem die osteuropäischen Märkte. Und in Deutschland hätte der Konzern jetzt die Marktführerschaft bei Skischuhen errungen, sagt Hotter.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


2Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel