Strache: “Ich bin kein Populist”

Akt.:
HC Strache ist derzeit auf Vorarlbergbesuch.
HC Strache ist derzeit auf Vorarlbergbesuch. - © VOL.AT/Steurer
Der freiheitliche Klubobmann ist derzeit auf Vorarlbergbesuch. Im VOL.AT-Livetalk sprachen wir mit ihm über das Wahlergebnis der Populisten in Holland, den Eurofighter-U-Ausschuss und unser Verhältnis mit der Türkei.


Der zweite Untersuchungsausschuss zur Causa Eurofighter ist nun in einer grün-blauen Kooperation auf Schiene – und nun gibt es bereits den Wunsch des Vorarlberger Grünenabgeordneten Harald Walser, auch die Verstrickung von FPÖ-Wehrsprecher Reinhard Eugen Bösch in die Cause unter die Lupe zu nehmen. Für FPÖ-Klubobmann Heinz-Christian Strache ein reiner Profilierungsversuch. Gewohnt kritisch gibt er sich beim Umgang mit der Türkei, sieht jedoch wenig Gemeinsamkeiten im Politikverständnis von Erdogan und Putin. Für den kommenden Wahlkampf sieht er seine Partei gewappnet, unabhängig von den Spitzenkandidaten der anderen Parteien. Bei seinen Erwartungen an das eigene Wahlergebnis gibt sich Strache jedoch ungewohnt zurückhaltend.

Der komplette Livetalk mit Heinz-Christian Strache

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung