Hauser/Eberhard landeten bei Event auf Schalke auf Rang 3

Akt.:
Das Event in Schalke fand zum 16. Mal statt
Das Event in Schalke fand zum 16. Mal statt - © APA (dpa)
Lisa Hauser und Julian Eberhard haben bei der 16. Auflage der World Team Challenge in Gelsenkirchen Platz drei belegt. Österreichs Duo lag am Donnerstagabend vor rund 44.000 Zuschauern in der Arena von Schalke 04 am Ende 43,5 Sekunden hinter den siegreichen Russen Jekaterina Jurlowa und Alexej Wolkow. Auf dem zweiten Rang landete das tschechische Gespann Eva Puskarcikova und Ondrej Moravec.

Eberhard war kurzfristig für Simon Eder eingesprungen, der Salzburger musste ebenso wie Deutschlands Star Laura Dahlmeier krankheitsbedingt passen. Eder möchte ab 5. Jänner beim Weltcup in Oberhof aber wieder mit dabei sein.

Bei der Mixed-Team-Veranstaltung auf Schalke setzten sich Jurlowa/Wolkow dank einer starken Schießleistung bereits nach dem Massenstart an die Spitze und verteidigten diese im Verfolgungsrennen souverän. Weltcup-Punkte gab es bei dem mit 156.000 Euro dotierten Show-Event nicht.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen