Harry und Meghan im Interview: So lief der Antrag ab

Akt.:
Am Dienstag gaben die frisch verlobten Prinz Harry und Meghan Markle Details zum Heiratsantrag bekannt. Es sei nach ihren Worten während einer “typischen Nacht” im Kensington Palace vor einigen Wochen passiert.

“Dass ich mich so unglaublich schnell in Meghan verliebt habe, war für mich die Bestätigung, dass alles perfekt läuft. Diese schöne Frau ist einfach in mein Leben gestolpert, und ich in ihres”, sagte der Prinz m ersten offiziellen Interview nach der Verlobung.

So lief der Antrag ab

Unglaublich: Prinz Harry hat seine Meghan beim gemeinsamen Kochen gefragt, ob sie seine Frau werden will. “Wir wollten Hühnchen braten”, erzählt der britische Prinz. “Es war eine Riesenüberraschung, es war so süß, natürlich und sehr romantisch. Er ging auf die Knie,” beendet Meghan Markle.

Die frohe Nachricht verkündete Harrys Vater, Prinz Charles, in einer Erklärung. Er sagte, er sei “erfreut”. Während die Königin und der Herzog von Edinburgh ihnen “jedes Glück” wünschten.

Das Paar hatte sich bei einem von Freunden arrangierten Blind Date im Juli 2016 kennengelernt. Der 33-jährige Harry bestätigte die Beziehung einige Monate später, indem er die Medien zurechtwies, die seiner Meinung nach zu sehr in das Privatleben der 36-jährigen geschiedenen Markle eingedrungen waren. Harry ist selbst kein Unbekannter, wenn es um Medien geht. In seiner Jugend hatte er für einige Negativschlagzeilen gesorgt. Nun scheint der Prinz sich niederzulassen.

Den Verlobungsring hat er nach eigenen Worten selbst entworfen. Dieser enthalte zwei Diamanten seiner Mutter Diana. Die Hochzeit soll im Frühjahr 2018 stattfinden.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen