Handyraub in Wien-Donaustadt: Polizei sucht Mann mit Gips-Händen

1Kommentar
Dieser Mann wird nach einem Handy-Raub gesucht
Dieser Mann wird nach einem Handy-Raub gesucht - © LPD Wien / APA (Sujet)
Bereits im April kam es in Wien-Donaustadt zu einem Handyraub durch ein unbekanntes Quartett. Das Opfer, das brutal gegen den Kopf getreten wurde, war 14 Jahre alt. Einer der Täter fiel dadurch auf, dass er beide Hände in Gips hatte.

Der 14-jährige Bursche ist am 30. April 2015 auf dem Heimweg in die Schenk-Danzinger-Gasse in Donaustadt von vier unbekannten Jugendlichen verfolgt worden.

Brutale Attacke vor Handyraub

Im Stiegenhaus versuchten die beiden Burschen und die beiden jungen Frauen, dem Opfer gewaltsam sein Handy zu stehlen. Einer der Burschen versetzte dem 14-Jährigen einen Fußtritt gegen den Kopf. Die Vier flüchteten daraufhin mit dem Mobiltelefon des Opfers.

Nun wurde ein Lichtbild des mutmaßlichen Haupttäters sichergestellt. Besonders auffällig ist an dem Verdächtigen, dass der junge Mann beide Hände in Gips trug.

Beschreibung der Verdächtigen

männlich, ca. 16-20 Jahre alt, ca. 180cm groß, schlank, schwarze Haare, Besonderheit: beide Hände in Gips, bekleidet mit blaue Jeans, blaue Jeansjacke mit grauen Ärmeln, dunkle Kappe.

männlich, ca. 16-20 Jahre alt, ca. 170cm groß, schlank, schwarze Haare, bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzem Pullover

weiblich, ca. 16-18 Jahre alt, 160-170cm groß, blonde lange Haare, schlank, bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzer Jacke.

weiblich, ca. 16-18 Jahre alt, 160-170cm groß, schlank, dunkle Haare, bekleidet mit schwarzer Hose, schwarzer Jacke mit aufgesetzter Kapuze

Die Wiener Polizei ersucht um sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord unter der Telefonnummer 01-31310-67210 oder 01-31310-67800.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel