Handy-Raub in Wien-Landstraße: 21-Jähriger mit Klappmesser verletzt

Akt.:
Ein 21-Jähriger wurde von seinem Bekannten verletzt und beraubt.
Ein 21-Jähriger wurde von seinem Bekannten verletzt und beraubt. - © bilderbox.com (Sujet)
Am Mittwoch wurde einem 21-Jährigen in Wien-Landstraße sein neues Handy von einem Bekannten gestohlen.

Am 8. Juni gegen 13.50 Uhr war ein Mann (21) mit einem Bekannten (19) im Schweizergarten in Wien-Landstraße und führte ihm sein neues Handy vor, als der 19-Jährige plötzlich ein Klappmesser zog.

Handy-Raub im Schweizergarten: Täter flüchtete

Der 21-jährige Ungar wurde von seinem Landsmann mit dem Messer leicht im Bauchbereich verletzt, anschließend flüchtete der 19-Jährige mit dem Samsung Galaxy. Eine Sofortfahndung nach dem namentlich bekannten mutmaßlichen Täter verlief negativ. Weiterer Erhebungen sind im Gange.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen