Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Handtaschendiebin in Wien-Neubau setzte Pfefferspray ein

Am Montag wurde eine 82-Jährige in Wien-Neubau mit einem Pfefferspray attackiert.
Am Montag wurde eine 82-Jährige in Wien-Neubau mit einem Pfefferspray attackiert. ©APA (Symbolbild)
In der Lindengasse in Wien-Neubau wurde am Montag einer 82-Jährigen die Handtasche gestohlen. Eine Frau hatte ihr Pfefferspray ins Gesicht gesprüht und dann die Tasche entrissen. Ein Zeuge folgte der Diebin und konnte ihr die Tasche wieder entreißen. Wenig später wurde die Frau festgenommen.

Der Vorfall ereignete sich am Montagnachmittag gegen 15 Uhr. Im Stiegenhaus eines Wohnhauses in der Lindengasse wurde eine 82-Jährige von einer vorerst unbekannten Frau mit einem Pfefferspray attackiert. Die Frau entriss ihrem Opfer die Handtasche und flüchtete. Durch die Schreie der 82-Jährigen wurde ein 28-jähriger Hausbewohner auf den Diebstahl aufmerksam und verfolgte die Täterin. Es gelang ihm, ihr die Tasche wieder zu entreißen und der Besitzerin zurück zu bringen. Danach verständigte er die Polizei. Nur wenig später nahm diese die 51-jährige Johanna E. fest.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Handtaschendiebin in Wien-Neubau setzte Pfefferspray ein
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen