Handstaubsauger, die auch das Auge erfreuen

Dyson
Dyson - © DC 30
Die neue Handstaubsaugergeneration von Dyson ist kompakter, leistungsfähiger und per Knopfdruck flexibel einsetzbar.

Dyson setzt mit dem DC30 und DC31 neue Standards für Handstaubsauger. Nach einem intensiven Forschungs- und Entwicklungsprozess von mehr als zehn Jahren präsentiert der Staubsaugerhersteller jetzt die neueste Motortechnologie: Den digitalen Motor V2. Er ermöglichte den Dyson Ingenieuren die Entwicklung der fortschrittlichen Handstaubsauger DC30 sowie DC31, DC31 Animalpro und DC31 Car & Boat: kleine und leichte Akkustaubsauger mit einer Akkuleistungsdauer von sechs bzw. zehn Minuten, die über eine konstante und hohe Saugkraft verfügen und auch von ihrem Design überzeugen können.

Die neuen Modelle sind seit Oktober im österreichischen Handel erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung:

DC 30 ab 169,- Euro
DC 31 ab 199,- Euro
DC 31 Animalpro

ab 219,- Euro

DC 31 Car & Boat

ab 239,- Euro

Alle weiteren Infos auf www.dyson.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen