Handball: Westwien unterlag Fivers im HLA-Derby

Fivers siegte im Derby gegen Westwien.
Fivers siegte im Derby gegen Westwien. - © pixabay.com (Sujet)
Vizemeister Fivers Margareten konnte am Freitag, den 1. Dezember, zum Auftakt der 14. Runde der Handball-Liga Austria (HLA) das Derby gegen Westwien 35:33 gewinnen.

Die Fivers setzten sich damit in der Tabelle zwei Punkte vor Meister Hard in Front, die Vorarlberger treffen am Samstag (19.30 Uhr) auswärts auf Linz. Auch die restlichen drei Partien der Runde stehen am Samstag auf dem Programm.

Westwien gewann erstes Derby

In einer engen, trefferreichen Partie brachten die drei Minuten unmittelbar vor der Pause die Vorentscheidung, als die Fivers von 15:15 auf 19:15 davonzogen. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste nicht mehr heran. Das erste Saison-Derby hatte Westwien gewonnen. Der Club bleibt nun sechs Zähler hinter dem Lokalrivalen auf Rang drei, würde aber bei einem Krems-Sieg in Bregenz von den Niederösterreichern überholt.

APA/Red.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen