Handball: West Wien feiert knappen Sieg im Playoff

West Wien besiegte Bregenz.
West Wien besiegte Bregenz. - © pixabay.com/JeppeSmedNielsen
Sieg und Niederlage für Wien beim Handball-Bundesliga-Duell mit Vorarlberg.

Titelverteidiger HC Hard hat am Freitag einen wichtigen Schritt in Sachen Absicherung des ersten Platzes im Oberen Playoff der Handball-Liga der Männer gemacht. Die Vorarlberger rangen ihren ersten Verfolger Fivers Margareten zu Hause mit 32:31 (15:11) nieder und führen damit in der Tabelle vier Zähler vor den Fivers.

Im zweiten Spiel der 8. Runde hatte auch die SG West Wien knapp das bessere Ende für sich. Die Hausherren bezwangen im zweiten Bundesländer-Duell Wien – Vorarlberg Bregenz mit 27:26 (13:13). Die Gäste bäumten sich bei einem Fünf-Tore-Rückstand in der 52. Minuten zwar noch auf, der Anschlusstreffer durch Lukas Frühstück kam allerdings zu spät.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen