Hallelujah für ein Lifting!

Hallelujah für ein Lifting!
Für gewöhnlich ziehen Katy Perrys Eltern – beide sind Pastoren – zumindest eine Augenbraue hoch, wenn ihr Töchterchen in ihren sexy Kleidchen die Männerherzen höher schlagen lässt. Was aber nicht bedeutet, dass sie nicht an den Früchten ihres Erfolges mitnaschen …

Ein Facelifting bei einem Top-Beauty-Doc hätte sich Mary Hudson vom eigenen Ersparten jedenfalls nicht geleistet – doch da die reiche und berühmte Tochter für die Kosten aufkam …

“Ich habe jetzt ein Problem!”

Katys Vater Keith Hudson war vom Ergebnis der Schönheitsoperation dermaßen angetan, dass er kürzlich seinen “Schäfchen” in der The Way Family Church in Temecula, Kalifornien während der Predigt(!) total begeistert davon berichtete: “Meine Tochter, die kleine Katy Perry, hat meiner Frau ein Facelifting bezahlt. Hallelujah! Mein Gott, sieht sie gut aus. Es ist unglaublich, was sie machen können. Sie sieht jetzt um 25 Jahre jünger aus!”

Nun würde er in Zukunft allerdings ein kleines Problem haben: “Ich weiß nicht, wie ich damit klarkommen werde. Ich meine, sie sieht jetzt nicht mehr wie Katys Mutter aus, sondern wie ihre Schwester. Das wird schwierig, denn die Leute werden sicherlich sagen: ‘Wer ist der alte Mann mit Katy Perry und ihrer Schwester?'” Soll nichts Schlimmeres passieren!

(seitenblicke.at/Foto: dapd)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen