Gute Laune am VolksstimmeFest 2016: Feierstimmung im Prater

Reger Andrang beim Volksstimmefest.
Reger Andrang beim Volksstimmefest. - © Vienna.at
Bei freiem Eintritt und mit einem bunten Programm lud das VolksstimmeFest 2016 am Samstag und Sonntag auf die Jesuitenwiese im Wiener Prater. VIENNA.at war ebenfalls mit dabei.

Am 3. und 4. September feierte Wien zum bereits 70. Mal das Volksstimmefest – eines der traditionsreichstes Volksfest der Stadt. Auch heuer wurde  ein umfangreiches kulturelles, politisches und kulinarisches Programm präsentiert.

Viele Besucher am VolksstimmeFest im Prater

Auf der größten Versammlung der österreichischen Linken stand auch der politischen Herbst mit gleich zwei Wahlwiederholungen im Fokus: “Neben den lokalen Leopoldstädter-Bezirksratswahlen muss in wenigen Wochen vor allem auch die Stichwahl zum Bundespräsidenten wiederholt werden. Anlass genug also, sich die Köpfe gemeinsam zu zerbrechen, angeregt zu debattieren oder sich zu diesem und jenem zu verabreden – und sei es auf ein Bier am Budweiser-Stand”, hieß es von Seiten der Veranstalter.

VIENNA.at hat sich ebenfalls unter die Besucher gemischt – die schönsten Eindrücke vom Fest finden Sie in unseren Diashows.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen