Großes Faschingsfest im Schönbrunner Kindermuseum

Akt.:
Das Faschingsfest im Schönbrunner Kindermuseum bietet ein breites Unterhaltungsprogramm
Das Faschingsfest im Schönbrunner Kindermuseum bietet ein breites Unterhaltungsprogramm - © fotolia
Am 18. und 19. Februar 2017 wird im Kindermuseum “Schloss Schönbrunn erleben” ein vielfältiges und unterhaltsames Faschingsfest für seine jungen Gäste offeriert.

In den historischen Räumen des Museums können die Besucher in kaiserliche Gewänder schlüpfen und in die Welt der Kaiserkinder eintauchen (man kann aber auch schon verkleidet erscheinen).

Faschingsfest im Kindermuseum “Schloss Schönbrunn erleben”

Bei der Schminkstation im Kaiserhof können sich die jungen Besucher in wilde Raubkatzen, süße Kuscheltiere oder in farbenfrohe Fabelwesen verwandeln. Das Schlossgespenst Poldi erwartet die Kinder zum Tanzen in der Kinderdisco und steht höchstpersönlich für Fotos zur Verfügung. Darüber hinaus finden im Kindermuseum an beiden Tagen die Themenführungen “Wintergeschichten aus Schönbrunn” statt. Bei den Führungen erfahren die jungen Gäste, wie die kaiserliche Familie Fasching gefeiert hat.

Alle Infos zur Veranstaltung

Faschingsfest im Kindermuseum “Schloss Schönbrunn erleben”
Wann: 18. und 19. Februar 2017, 10 bis 17 Uhr,
Kassaschluss: 16 Uhr, Führungen: 10.30, 13.30 und 15 Uhr
Wo: Kindermuseum “Schloss Schönbrunn erleben”, Schloßallee, 1130 Wien
Tickets: Für Erwachsene: € 8,80, Kinder (von 3 bis 18 Jahren): € 6,70
Familienkarte (2 EW  und 3 K): € 24,20, Familienkarte (1 EW und 3 K): € 15,50
Reservierung für Führungen empfohlen: reservierung@schoenbrunn.at, 01/81113-239
Link zur Veranstaltung

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen