Gratis Fahrschein für Wien zum Tramwaytag 2016

Tramwaytag ist wieder in Wien.
Tramwaytag ist wieder in Wien. - © Wiener Linien/Johannes Zinner
Am Samstag, dem 10. September, findet in Wien wieder der Tramwaytag statt. Dafür bieten die Wiener Linien einen Gratis-Sonderfahrschein an.

Ein Schaffner in historischer Uniform hat in den letzten Tagen Sonderfahrscheine für den Tramwaytag der Wiener Linien am 10. September verteilt. Wer noch keinen hat, kann ihn unter online gratis herunterladen oder in einer der Ticketstellen bekommen.

Der Sonderfahrschein gilt am Veranstaltungstag von 9 bis 20 Uhr. Mit ihm fährt man auf allen Wiener Linien, mit der Schnellbahn, der Wiener Lokalbahn und den Bussen des VOR innerhalb der Kernzone Wien gratis.

Wiener Tramwaytag 2016

Der Tramwaytag findet diesen Samstag von 10 bis 17 Uhr in der Betriebsgarage Raxstraße (Raxstraße 3, 1100 Wien) statt. Heuer steht er im Zeichen des 55-jährigen Jubiläums der Garage und der Wiener Autobusgeschichte.

Auf die BesucherInnen warten eine Ausstellung mit historischen Bussen, ein Blick hinter die Kulissen und ein buntes Programm für die ganze Familie. Highlight: Es besteht die Möglichkeit, selbst einen Bus der Wiener Linien zu lenken (Voraussetzung: B-Führerschein, beschränkte Teilnehmerzahl).

Der Tramwaytag im Überblick:
Wann: 10. September 2016, 10 bis 17 Uhr
Wo: Busgarage Raxstraße 3, 1100 Wien
Eintritt frei – mehr Infos gibt es hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen