Gratis-Baden in der Strombucht: Neue Liegewiese wird feierlich eröffnet

Akt.:
Zukünftig kann man sich in der Strombucht an der Alten Donau gratis abkühlen.
Zukünftig kann man sich in der Strombucht an der Alten Donau gratis abkühlen. - © MA 45
Wer im Sommer in Wien Abkühlung sucht, ist an der Donau genau richtig. Nach dem großen Erfolg der Öffnung des Arbeiterstrandbads im Vorjahr gibt es heuer einen weiteren kostenlosen Zugangsbereich: Die “Strombucht” am Dampfschiffhaufen öffnet ihre Pforten – mit großem Eröffnungsfest.

Nach dem großen Erfolg des Arbeiterstrandbads stellt die Stadt Wien heuer eine weitere Wiese mit kostenlosem Wasserzugang an der Alten Donau zur Verfügung: Die “Strombucht” öffnet mit einem kleinen Eröffnungsfest am 13. Juli ihre Pforten.

Gratis-Baden an der Alten Donau

Die rund 6.000 Quadratmeter große neue Fläche befindet sich am Dampfschiffhaufen Nr. 10 und ist mit der U2 sowie mit den Autobuslinien 92A bzw. 92B öffentlich erreichbar.

Das alte, baufällige Gebäude wurde abgerissen, im Zuge der Umgestaltung wurden die Wiesenflächen und Wasserzugänge saniert sowie Tische, Bänke, Mistkübeln und Toilettenanlagen aufgestellt. Standortgerechte Pappeln und Weiden wurden gepflanzt, der Schilfbestand bleibt als ökologisch wichtiger Lebensraum für Fische, Amphibien und andere Wassertiere bestehen.

Eröffnungsfeier in der “Strombucht”

Von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr gibt es im Rahmen der Eröffnung der “Strombucht” Lounge-Musik, Gratis-Liegestühle und ein Kinderprogramm. “Während in anderen Bundesländern die kostenlosen und öffentlich zugänglichen Uferzugänge von Seen immer weniger werden, gehen wir in Wien den anderen Weg. Wir öffnen Liegeflächen am Wasser für die Bevölkerung und bieten damit kostenloses Badevergnügen und Liegeflächen in der Millionenstadt”, so Ulli Sima, Stadträtin für Umwelt und Wiener Stadtwerke.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen