Grabner mit 6. Saisontor bei 5:1 der Islanders

Akt.:
Der Villacher setzte den Schlusspunkt
Der Villacher setzte den Schlusspunkt
Michael Grabner hat am Samstag in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) einen Treffer zum 5:1-Sieg der New York Islanders gegen die New Jersey Devils beigetragen. Der Villacher fixierte 35 Sekunden vor der Schlusssirene mit seinem sechsten Saisontreffer den Endstand.


Matchwinner für die Islanders gegen das beste Team der Eastern Conference war aber John Tavares. Der Stürmerstar erzielte drei Tore und bereitete einen weiteren Treffer vor. Tavares hat in den jüngsten fünf Spielen jeweils zumindest einen Treffer erzielt und führt nun die Torschützenliste gemeinsam mit Thomas Vanek (Buffalo Sabres) und James Neal (Pittsburgh Penguins) mit je elf Stück an. Vanek und Neal trafen am Sonntagmittag (18.30 Uhr MEZ) in Buffalo aufeinander.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen