Google-Trends: “Mad Max: Fury Road” schlägt “The Revenant”

Tom Hardy und Leonardo DiCaprio sind gefragte Männer auf Google.
Tom Hardy und Leonardo DiCaprio sind gefragte Männer auf Google. - © AFP
Im Vorfeld der Academy Awards wird ordentlich gegoogelt: Das Wüsten-Actionspektakel “Mad Max” schlägt den Oscar-Favoriten “The Revenant” bei den Google-Suchanfragen klar.

Österreich schert hier allerdings aus, wie der Internetkonzern bekannt gab.

Google-Suchanfragen vor den Academy Awards

Weltweit liegt “Mad Max: Fury Road” bei den acht Filmen der Kategorie “Bester Film” auf Platz 1. In Österreich hatte hingegen “The Revenant” zum Kinostart am 6. Jänner den höchsten Anstieg in den Suchanfragen, womit er “Mad Max” auf Platz 2 verwies. Noch klarer ist die Sache bei der Frage der besten Hauptdarsteller. Bei den Männern wurde Leonardo DiCaprio liegt hier weltweit und in Österreich unangefochten an der Spitze, in Österreich gefolgt von “The Danish Girl”-Hauptdarsteller Eddie Redmayne, wohingegen weltweit der ebenfalls nominierte Matt Damon (“Der Marsianer”) gefragter ist.

Bei den Damen scheint überraschend und entgegen der Erwartung der meisten Oscar-Auguren Jennifer Lawrence (“Joy”) unschlagbar. Sie deklassierte laut Google in den Suchanfragen die Konkurrenz wie Brie Larson oder Cate Blanchett geradezu.

>> Alle Infos zu den Academy-Awards 2016.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen