Akt.:

Golden Collar Awards 2012: Erste Auszeichnung für tierische Schauspieler

In Amerika wurden die Golden Collar Awards verliehen In Amerika wurden die Golden Collar Awards verliehen - © dapd
Hollywood ist auf den Hund gekommen: Das erste Mal wurde jetzt die Golden Collar Awards vergeben. Dabei standen die tierischen Stars im Rampenlicht.

Korrektur melden

Am Montag, den 13. Februar, stand Hollywood ganz im Zeichen seiner tierischen Schauspieler. Das erste Mal wurden mit den Golden Collar Awards die Vierbeiner ausgezeichnet.

Golden Collar Awards das erste Mal vergeben

Hollywood ist für feierliche Preisverleihungen ja bekannt, jetzt wurden die tierischen Kollegen der Stars ausgezeichnet. Die Golden Collar Awards wurden von der Webseite “Dog News Daily” ins Leben gerufen und sollen die Leistungen der Vierbeiner in Filmen würdigen. 26 Tiere wurden in insgesamt fünf Kategorien ausgezeichnet. Am Montag, den 13. Februar, war es am Abend dann soweit.

Der begehrteste Preis war wohl “Bester Hund in einem Kinofilm”. Nominiert waren “Cosmo” als “Arthur” im Film “Beginners”, “Denver” als “Skeletor” in “50/50″ und “Hummer” als “Dolce” in “Young Adult”. Jack- Russell- Terrier “Uggie” durfte sich sogar über eine Doppelnominierung freuen. Martin Scorcese’s Dobermann “Blackie” aus seinem Film “Hugo Cabret” wurde sogar nachnominiert, da der Reggiseur  zuvor einen Drohbrief verfasst hatte und sich über das Vergessen des Hundes beschwert hatte.

Aber auch die anderen vier Kategorien “Bester Hund in einem ausländischen Film”, “Bester Hund in einer Fernsehserie”, “Bester Hund in einer Reality TV- Serie” und “Bester Hund in einem Direct- to- DVD- Film” waren heiß begehrt.

Die tierischen Stars des Abends

Der Preis für den “Besten Hund in einem Kinofilm” ging dann wie zu erwarten war an “The Artist” Star “Uggie”. Der “Beste Hund in einer Fernsehserie” ging an “Stella” aka Brigitte, dem Hund aus der amerikanischen Serie “Modern Family”. Weiterer Gewinner des Abend war der Hund “Hercules” aus  “Pit Boss”, der als “Bester Hund in einer Reality TV-Serie” ausgezeichnet wurde.

Der Abend in Hollywood war für Zwei- und Vierbeiner ein voller Erfolg. “The Artist” Hund “Uggie” setzt sich übrigens nach seinem Erfolg jetzt zur Ruhe. Hollywood scheint sich mit den “Golden Collar Awards” für die Oscar Nacht am 26. Februar somit wohl passend aufgewärmt zu haben.

(Red.)



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Männergrippe und Zweitopf: 13 Tweets zum Familienleben
Kinder und Schwiegereltern sind ein Segen, doch hin und wieder können sie einem auch den letzten Nerv rauben. Einige [...] mehr »
Er lässt sie alle stehen: Irres Tor im Maradona-Stil
Irrer Solo-Lauf in der Copa Sudamericana: Diego Braghieri setzt an der Mittellinie an, lässt alle Gegenspieler stehen [...] mehr »
“U-Boot-Jagd”: Schwedische Armee weiß nicht, wonach sie sucht
Die Suche nach "fremder Unterwassertätigkeit" im Küstengebiet vor der schwedischen Hauptstadt Stockholm soll bis auf [...] mehr »
Das denken Chinesen wirklich über die Europäer
Was passiert wenn chinesische Bezeichnungen für europäische Staaten übersetzt werden? Dann leben wir plötzlich in [...] mehr »
Aussetzer beim IT-Gipfel: Angela Merkel auf der Suche nach dem Festnetz
Angela Merkel und das Internet: Bei ihrer Rede beim deutschen IT-Gipfel in Hamburg will ihr partout ein gewisses [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung