Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Gleis-Erneuerung am Wiener Ring: Die Öffi- & Auto-Verkehrsstörungen im Überblick

©Wiener Linien
Zwischen 9. und 22. Mai werden auf der Wiener Ringstraße wieder über 1.000 Meter Gleise erneuert. Bereits seit Mitte April laufen die Modernisierungsarbeiten für den Straßenbahn-Verkehr. Hier die Fahrbehinderungen für den öffentlichen und den Autoverkehr im Überblick.

Die Wiener Linien nutzen die Zeit zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten, um ein weiteres Teilstück der Gleise am Ring zu erneuern. Konkret ist der Abschnitt zwischen der Babenbergerstraße und der Schottengasse betroffen. Danach sollen die Modernisierungsarbeiten auf der Ringstraße für das Jahr 2018 abgeschlossen sein. Bereits bei der ersten Sperre zu Ostern kam es zu teils erheblichen Verzögerungen, warnt der ÖAMTC per Aussendung.

Modernisierungsarbeiten am Wiener Ring: Die Öffi-Störungen im Detail

  • Die Linie 1 fährt von Stefan Fadinger Platz über Lothringerstraße – Schwarzenbergplatz – Parkring – Julius Raab Platz – Prater Hauptallee und retour.
  • Die Linie 2 wird geteilt geführt von Dornbach über Reichsratstraße bis Ring, Volkstheater U und retour sowie von Friedrich-Engels-Platz bis Schwedenplatz und retour.
  • Die Linie D wird zwischen Schwarzenbergplatz und Börse in beide Fahrtrichtungen über Parkring – Franz-Josefs-Kai – Schottenring umgeleitet.
  • Die Linie 71 wird von Zentralfriedhof, 3. Tor bis Schwarzenbergplatz kurzgeführt.
  • Die Vienna Ring Tram ist eingestellt.

Gleiserneuerung auf der Ringstraße: Konsequenzen für den Autoverkehr

Der Pkw-Verkehr wird zwischen 9. Mai ab ca 22 Uhr und 5 Uhr am 22. Mai ab der Babenbergerstraße über die Museumstraße, die Landesgerichtsstraße und die Universitätsstraße umgeleitet, bevor es über die Schottengasse wieder zurück auf den Ring geht.

Wiener Linien
Wiener Linien ©Wiener Linien

Gleisbauarbeiten am Schwarzenbergplatz am ersten Mai-Wochenende

Da auch am Schwarzenbergplatz die Gleise getauscht werden, kommt es am 5. und 6. Mai zu Umleitungen und Kurzführungen der Wiener Ring-Linien.

  • Am Samstag und Sonntag wird die Linie 71 kurzgeführt.
  • Die Linie 2 aus Dornbach wird über Schottenring und Schwedenplatz zum Friedrich-Engels-Platz geführt, retour fährt sie normal.
  • Die Linie D fährt vom Hauptbahnhof kommend über den Schwarzenbergplatz, Stubenring und Kai Richtung Nußdorf, retour über die normale Strecke.
  • Die Vienna Ring Tram fährt am Sonntag nicht.

Wer mit dem Auto fährt, muss an diesem Wochenende mit reduzierten Fahrspuren am Ring rechnen. Außerdem kommt es zu einer Sperre des Schwarzenbergplatzes zwischen Ringstraße und Lothringer Straße in Richtung Hochstrahlbrunnen. Zeitweise wird es auf der Ringstraße ab Wollzeile, Rennweg, Prinz-Eugen-Straße, rund um den Schwarzenbergplatz, Wiedner Hauptstraße, Rechte Wienzeile, Burggasse, Lerchenfelder- und Josefstädter Straße laut ÖAMTC erhebliche Zeitverluste geben.

>> Mehr Infos und Nachrichten zu Wiens Stadtentwicklung

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Gleis-Erneuerung am Wiener Ring: Die Öffi- & Auto-Verkehrsstörungen im Überblick
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen