Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Glamourös ins neue Jahr tanzen bei der Silvestergala 2017 im Wiener Rathaus

Am 31. Dezember findet die Silvestergala im Rathaus statt.
Am 31. Dezember findet die Silvestergala im Rathaus statt. ©VIENNA.at
Zu den Klängen des Donauwalzers ins neue Jahr tanzen und dabei ein atemberaubendes Mitternachtsfeuerwerk genießen: Die Silvestergala im Wiener Rathaus macht das auch zum diesjährigen Jahreswechsel möglich.

Was wäre schöner, als den Jahreswechsel in einem der schönsten und prachtvollsten Gebäude Wiens zu verbringen und dabei zu Mitternacht einen atemberaubenden Blick über die Dächer der Stadt zu genießen?

Am 31. Dezember findet die traditionelle Silvestergala im Wiener Rathaus statt, wobei den Besuchern gleich mehrere Programm-Highlights geboten werden.

Silvestergala im Wiener Rathaus

Einlass für Gäste mit Gala-Dinner ist ab 19.00 Uhr, ab 21.45 Uhr folgen Gäste ohne Dinner (Dresscode: Abendkleid, Smoking oder dunkler Anzug) Die offizielle Eröffnung findet um 22.15 Uhr im Festsaal statt.

Das Wiener Hofball Orchester und renommierte internationale Künstler sorgen mit ausgewählten Tanz- und Gesangseinlagen zu den schönsten Melodien der Wiener Operette für passende musikalische Unterhaltung. Pünktlich um Mitternacht kann auf dem Prachtbalkon des Wiener Rathauses das beeindruckende Silvester-Feuerwerk über den Dächern Wiens bewundert werden. Danach sorgt die Live-Band “Midnight Spirits” bis weit nach Mitternacht für ausgelassene Stimmung auf der Tanzfläche.

>> Weitere Informationen zur Silvestergala und zum Ticket-Verkauf finden Sie auf der Website

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Glamourös ins neue Jahr tanzen bei der Silvestergala 2017 im Wiener Rathaus
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen