Gewinner der Vienna Independent Shorts künftig auch für Oscars qualifiziert

Gewinner der Vienna Independent Shorts künftig im Oscar-Rennen.
Gewinner der Vienna Independent Shorts künftig im Oscar-Rennen. - © VIS/Patrick Wally
Das Kurzfilm Festival “Vienna Independent Short” wurde als erstes österreichisches Festival in die Liste der “Academy Qualifying Festivals” aufgenommen. Gewinnerfilme sind damit künftig automatisch für die Kurzfilm-Oscars qualifiziert.

Österreichs größtes Kurzfilmfestival “Vienna Independent Shorts” ist 2016 der einzige Neuzugang auf der nunmehr 86 Festivals zählenden Liste, die neben den großen A-Festivals von Cannes, Locarno, Venedig und Berlin auch die wichtigsten europäischen Kurzfilmfestivals wie Oberhausen, Clermont-Ferrand und Winterthur umfasst.

VIS-Gewinner lünftig im Oscar-Rennen

Die Aufnahme in die illustre Liste durch die Academy of Motion Picture Arts & Sciences sei “eine große Ehre und Anerkennung für die Arbeit, die das gesamte Team seit Jahren unter nicht gerade einfachen Bedingungen leistet”, so der künstlerische Leiter, Daniel Ebner, in einer Aussendung. “Und sie bedeutet natürlich auch eine Aufwertung für das Filmland Österreich und den Festivalstandort Wien.”

Zu verdanken ist das auch Don Hertzfeldt: Der Vorjahres-Stargast des Festivals ist seit seiner Oscar-Nominierung für den Kurzanimationsfilm “Rejected” 2001 Mitglied der Academy und unterstützte VIS mit einem für die Aufnahme erforderlichen Empfehlungsschreiben. Bei den 88. Oscars, deren Nominierungen am Donnerstag bekannt gegeben werden, mischen die Wiener aber noch nicht mit. Dennoch hat mit Patrick Vollraths “Alles wird gut” einer der Eröffnungsfilme des Vorjahres Chancen: Die Produktion der Filmakademie Wien qualifizierte sich dank eines bronzenen Studenten-Oscars für die Auszeichnung als bester Kurzfilm – und hat es aus 144 Einreichungen unter die zehn Finalisten geschafft.

(APA/Red)

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung