Gewinnen Sie ein „Goldeck der Veltliner Sekt“ Package „Edler Genuss“

VIENNA.at verlost ein Sekt-Package!
VIENNA.at verlost ein Sekt-Package! - © Goldeck
Am 22. Oktober eröffnete auch heuer wieder – bereits zum siebten Mal – der „Tag des Österreichischen Sekts“ die Sekt-Hochsaison. Initiiert wurde der Tag von den traditionsreichen Sektkellereien Schlumberger, Goldeck und Hochriegl. Aus diesem Anlass verlost VIENNA.at ein “Goldeck der Veltliner Sekt”-Package.

In den kommenden Wochen bis Jahresende wird rund die Hälfte der Gesamtjahresmenge von rund 22 Mio. Flaschen Sekt konsumiert. Ihren Höhepunkt erreicht die Hochsaison am 31. Dezember, dem Silvesterabend. An diesem Tag werden in Österreich knapp zwei Millionen Flaschen Sekt getrunken.

Am „Tag des Österreichischen Sekts“ wird das Bewusstsein für Herkunft, Qualität und Vielfalt von Sekt aus österreichischen Weinen gestärkt und aufgezeigt, dass das heimische Spitzenprodukt für viele Gelegenheiten geeignet ist: mit Sekt lassen sich trendige Cocktails und edle Drinks mixen, Sekt verfeinert als Zutat Gerichte und ist eine hervorragende Speisenbegleitung für ganze Menüs. Dieses Bewusstsein konnte beim Konsumenten in den letzten Jahren deutlich verbessert werden. Mit der Einführung einer Qualitätsstufenpyramide, einer klaren Kennzeichnung und Einordung der Produkte, trägt man darüber hinaus zur weiteren Steigerung des Qualitätsbewusstseins bei.

Die Initiative „Tag des Österreichischen Sekts“ erwies sich als Motor für den heimischen Sektmarkt – bis dieser durch die 2014 wieder eingeführte Sektsteuer „ausgebremst“ wurde. Italienische Prosecci und Frizzante sind von der Sektsteuer ausgenommen und werden dadurch preislich besser gestellt. Daher ist gerade jetzt der „Tag des Österreichischen Sekts“ als Maßnahme zur Unterstützung der heimischen Sekthersteller und Sektprodukte so wichtig wie nie zuvor. „Goldeck der Veltliner Sekt“ steht für zeitlosen Genuss aus Österreich und 100% Grünen Veltliner – bereits im Jahr 1859 wurde die Marke registriert und ist damit die erste eingetragene Weinmarke Österreichs. Das Bekenntnis zu Regionalität und österreichischer Wertschöpfung wird bei Goldeck aus Überzeugung und trotz schwieriger Rahmenbedingungen bewusst weiterverfolgt, um die heimische Wirtschaft nachhaltig zu stärken. Goldeck verwendet ausschließlich österreichische Trauben. Studien wie jene von A.T. Kearney aus 2014 belegen, dass Konsumenten bevorzugt zu regionalen Produkten greifen – eine schöne Bestätigung der Initiative „Tag des Österreichischen Sekts“.

Sekt-Paket gewinnen

Auf die Herkunft kommt es an: Mit dem „Tag des Österreichischen Sekts“ startete am 22. Oktober die Sekt-Hochsaison, in den kommenden Wochen bis hin zu den Feiertagen gibt es viele Gelegenheiten mit einem Glas des prickelnden Getränks anzustoßen. Aus diesem Anlass verlosen wir ein „Goldeck der Veltliner Sekt“ Package „Edler Genuss“:

·     6 Flaschen „Die Edle von Goldeck – der Veltliner Sekt“ 0,75L

·     6 Grüner Veltliner Goldeck-Sektgläser mit grünem Stiel

·     1 edler Sekt-Kühler

·     2 Sektverschlüsse

www.tagdesösterreichischensekts.at

www.goldeck.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen