Geschmack verbindet

Geschmack verbindet
Soja liegt voll im Trend! Aber es muss nicht immer die asiatische Küche sein! Surf&Win

Joachim Gradwohl, Josef Haslinger, Sohyi Kim, Christian Petz und Andreas Wojta
Geschmack verbindet
Zeitgemäße österreichische Küche mit Sojasauce
D+R Verlag

Inhalt

Kochen mit Sojasauce liegt voll im Trend. Das traditionelle Würzmittel Asiens hat längst die internationale Küche erobert und sein Image als exotische Zutat abgelegt.

Sojasauce kann als Salatdressing, Suppenwürze oder zum Marinieren von Fleisch und Fisch eingesetzt werden. Sie ver- feinert festliche Braten und harmoniert ausgezeichnet mit nahezu allen Gemüsearten. Ja, süße Sojasauce macht sich sogar in Kuchen und Desserts ganz ausgezeichnet, kann aber auch in pikanten Gerichten wie Krautfleckerln oder Paradeissauce die übliche Prise Zucker ersetzen.

Natürlich gebraute Sojasauce unterstützt den Eigengeschmack frischer Zutaten, ohne ihn zu überdecken.

Fünf Starköche, die in der österreichischen Küche gekonnt Sojasauce einsetzen, präsentieren in diesem Buch ihre ganz persönlichen Erfolgsrezepte.

Jetzt bei Surf&Win

Lösen Sie Ihre letzten Punkte ein!
Punktestand abfragen
Jetzt das Buch bestellen

Mehrere Exemplare werden verlost

zum Gewinnspiel

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen