Geschenke-Trends zum Muttertag 2016: Mütter wünschen sich Auszeit

Mütter wünschen sich Entspannung statt Blumen
Mütter wünschen sich Entspannung statt Blumen - © Perfecto4U.com
Interessantes Ergebnis einer aktuellen Studie: Waren im letzten Jahr noch Blumen auf Top 1 der Muttertagswünsche, so sind DIY und Wellnessgeschenke in diesem Jahr die begehrtesten Geschenke zum Muttertag. Fünf Prozent der Müttern wünschen sich zudem eine Auszeit und möchten ihren Tag lieber alleine verbringen.

So die Ergebnisse der diesjährigen Studie von Perfecto4U, einer in Wien im November 2006 gegründete Geschenkideen-Suchmaschine mit kostenlosen Serviceleistungen.

Blumen treffen nicht mehr Geschmack der Mütter

Am 8. Mai 2016 findet der Muttertag statt, bei dem Mütter mit Geschenken und Zuwendungen geehrt werden. Wer zum Klassiker Blumen greift, trifft in diesem Jahr allerdings nicht den Geschmack der Mütter. Statt floralen Geschenken wünschen sie sich im Jahr 2016 Selbstgemachtes und Wellnessgeschenke, wie die aktuelle Studie der Geschenkideen-Suchmaschine zeigt.

Wunsch nach “Alone Time” am Muttertag

72 Prozent der Mütter wünschen sich auf alle Fälle ein Geschenk. Besonders interessant ist jedoch, dass immerhin fünf Prozent der Mütter den Tag nicht mit ihrer Familie, sondern alleine verbringen wollen. Auch eine Studie des Instituts für Demoskopie Allensbach bestätigt diesen Wunsch. Darin wünschen sich 15 Prozent der Mütter, den Muttertag mit Freundinnen oder alleine mit dem Partner zu verbringen.

Wellness-Wunsch nicht verwunderlich

Wenn man die Ergbnisse der Studie des Statistischen Bundesamtes zum Zeitbudget von Familien aus dem Jahr 2015 betrachtet, ist dieses Ergebnis nicht verwunderlich. Laut dieser Studie tragen die Mütter immer noch die Hauptlast in der Familie, sie wenden doppelt so viel Zeit für Kinderbetreuung auf wie Väter. Aus diesen Gründen ist es auch nicht verwunderlich, dass in diesem Jahr Wellnessgeschenke stark beegehrt sind und Blumen nur noch auf Platz 4 rangieren. Trotz dieser Wünsche werden weiterhin hauptsächlich Blumen geschenkt, wie die Perfecto4U Ergebnisse zeigen. Damit klaffen Wünsche und tatsächliche Geschenke in diesem Jahr weit auseinander.

Bei der Online-Umfrage der Geschenkideen-Suchmaschine Perfecto4U wurden im April 2016 rund 1000 Personen aller Altersgruppen zu ihrem Kaufverhalten zum Muttertag befragt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen