Gere bei “Cinema for Peace”-Gala

Akt.:
Gere bei “Cinema for Peace”-Gala
Die Berlinale-Gala “Cinema for Peace” bekommt weitere prominente Unterstützer: Richard Gere (56) und Milla Jovovich (30). Schirmherrin ist Eva Luise Köhler.

Sie sind am 13. Februar Ehrengäste im Konzerthaus am Gendarmenmarkt, teilten die Veranstalter am Freitag in Berlin mit. Der amerikanische Schauspieler und Dalai-Lama-Unterstützer Gere soll dabei wie zuvor Dustin Hoffman und Tim Robbins eine zentrale Rede mit politischer Botschaft halten.

Die gebürtige Ukrainerin Milla Jovovich („Das Fünfte Element“) engagiert sich im Kampf gegen Aids. Die UNICEF-Gala hat sich bei den Internationalen Filmfestspielen als gesellschaftlicher Höhepunkt mit vielen Prominenten etabliert. Schirmherrin ist die Frau des Bundespräsidenten, Eva Luise Köhler.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung