Gemeinsam auf Flüssigdiät

Gemeinsam auf Flüssigdiät
Für gewöhnlich sind Demi Moore und ihr Mann Ashton Kutcher ja ein Herz und eine Seele – doch zurzeit bereut Ashton seine Entscheidung, zusammen mit seiner Frau eine Entschlackungskur zu machen.

“Master Cleanse” heißt eine beliebte Entschlackungskur, während der man zehn Tage lang keine feste Nahrung zu sich nimmt. Stattdessen gibt’s nur ein Mixgetränk aus Ahornsirup, Limonensaft, Wasser und Cayenne-Pfeffer.

Hungern für die Gesundheit

Ashton Kutcher, 32, ließ am 10.7. via Twitter gutgelaunt wissen, er und seine Frau Demi Moore, 47, würden gerade mit besagtem “Master Cleanse” beginnen. Nur neun Stunden später schien der Schauspieler diese Entscheidung bereits zu bereuen – er sehnte sich jedenfalls nach weniger entschlackender Nahrung: “Seit neun Stunden läuft der Master Cleanse. Ich will ein Steak, ein Bier, und einen Lollipop. Hmmm das wird hart werden.”

Auch Demi gab auf ihrer Twitter-Seite Auskunft über ihre Entschlackungs-Fortschritte – und klang dabei weit weniger leidend als ihr Göttergatte. “Heute ist der zweite Tag des Master Cleanse. Ich gehe jetzt mit meinem Mann und den Hunden wandern. Der zweite Tag ist besser als der erste!” Außerdem ließ die Schauspielerin wissen, Ashton und sie würden die Kur nicht aus Eitelkeit machen: “Dabei geht es um die Gesundheit!” – Zuvor hatten einige ihrer Follower sich enttäuscht über die Diät-Aktion des Paares geäußert.

(seitenblicke.at/foto:dapd)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen