Geldbörse in Wien-Margareten gestohlen: Polizei sucht Verdächtigen

Nach diesem Tatverdächtigen wird gesucht.
Nach diesem Tatverdächtigen wird gesucht. - © APA-Sujet/LPD Wien
Nachdem einer 30-jährigen Frau am 2. September in Wien-Margareten die Geldbörse aus ihrer Handtasche gestohlen wurde, wird nun mittels Foto nach dem Täter gefahndet.

Gegen 10.50 Uhr geschah der Diebstahl bei der U-Bahnstation Kettenbrückengasse. Danach wurde ein größerer Betrag mit der Bankomatkarte behoben. Bisher durchgeführte Ermittlungen verliefen erfolglos. Die Wiener Polizei hofft deshalb nun auf Hinweise aus der Bevölkerung. Diese werden vom Stadtpolizeikommando Innere Stadt unter der Telefonnummer 0131310-21221 entgegen genommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen